Mal wieder was zu schreiben

Hallo Leser meines blogs, irgendwie kam ich die letzten tage nicht dazu was zu schreiben. Ein Tag ist so schnell vorbei, und es gibt immer soviel zutun. Die heutige Zeit ist schon heftig, man ist ja schon froh, wenn man mal nichts vor hat, keine Einladung zum Geburtstag, kein Kleinigkeit die noch zu erledigen ist, keinen Termin den man, sowohl beruflich als auch privat, mal nicht hat. Ist es nicht eigentlich so, das die Uhrzeit, und Terminplanung uns Freiräume schaffen sollte, anstelle dessen schaffen sie es, das wir von einem zum anderen hetzen, und es nicht mehr geniessen können mal nichts zu tun. Also ich versuche mir so langsam meinen Tag wieder für mich zurück zuerobern, in dem ich mir Freiräume für mich schaffe. Nur leider gelingt mir das nur selten, manchmal habe ich auch das Gefühl dabei, was zu verpassen. Irgendwie sind wir, oder bin nur ich, seltsam. Naja mal schauen, der erste große Schritt in diese Richtung, ist meine Vorgabe für das nächste Kalenderjahr, in dem ich vor habe, nur noch Runde Geburtstage zu feiern, und alle anderen mal ausfallen zu lassen. Also nicht böse sein, wenn ich nächstes Jahr mal nicht da bin. Feier dann selber auch nicht. 🙂

Advertisements
Published in: on 10. Oktober 2007 at 6:20 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://koenich.wordpress.com/2007/10/10/mal-wieder-was-zu-schreiben/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: