Motivation

Ich bin bei einer großen Amerikanischen Firma beschäftigt, und seit dem ich zu Ihr gehöre, heißt es immer nur Kosten sparen. Es wurden Stellen gestrichen, ein sogenannter Travel Freece wurde in Kraft gesetzt, und so weiter. Und das ganze, obwohl es dem Unternehmen wirtschaftlich sehr gut geht. Und nun, ich war im April diesen Jahres als Teilprojektleiter in einem PC-Rollout involviert, und vor einer Woche bekomme ich eine Einladung zum Projektabschluß, wie alle anderen beteiligten Kollegen auch, Freitags abends in Duisburg in einer Gastronomie, und das auf Firmenkosten. Als ich jetzt am Freitag da war, verkündete der Projektleiter; da dieses Projekt so gut gelaufen wäre, und wir dem Kunden damit zeigen konnten, wozu wir fähig sind, und wir es in der vorgegebenen Zeit abgeschlossen haben, würde jeder der bei diesem Projekt dabei gewesen ist, eine Prämie erhalten……Sprachlosigkeit………Leistung lohnt sich dann ja doch noch, auch wenn man ständig hört, das man zu teuer sei. Und sie wird gewürdigt. Das nenne ich mal eine gelungene Motivation, im Gegensatz zu, Chaka Veranstaltungen und ähnlichem Manager gezumpel. Weiter so und mehr davon 🙂

Advertisements
Published in: on 12. November 2007 at 3:20 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://koenich.wordpress.com/2007/11/12/motivation/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: