Hauskrüstchen

War gerade eben in meiner Lieblingsgastronomie, auch zweites Wohnzimmer genannt (Kulisse, Castrop), und habe ein Hauskrüstchen gegessen. Normalerweise esse ich immer ne kleine Portion, aber es war mal wieder Zeit für ein großes. Boah bin ich satt. Es war super lecker, mit Salatbeilage, zwei Schnitzel mit Spiegelei und Hollandaise und als Krönung, Bratskartoffeln (das „S“ spricht man mit). Herrlich ich bin so richtig schön gemästet. Das richtige Glücksgefühl bei dem  schäbigem Uselwetter der vergangenen Tage. So klein können die großen Freuden des Lebens sein.

Advertisements
Published in: on 17. November 2007 at 9:38 pm  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://koenich.wordpress.com/2007/11/17/hauskrustchen/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: