Man hat immer nur maximal 100 %

Kennt Ihr das auch, den einen Tag/Woche geht es Euch super, Ihr könnt das Glück/Geld/Liebe was Euch trifft und alles andere gar nicht fassen, und danach kommt dann wieder die Ernüchterung. Ich persönlich glaube das es immer nur maximal 100% gibt im Leben, und wenn ich an dem einen Tag 110 oder 150% gelebt habe, kommt dafür wieder ein 90 oder 50% Tag. Im Moment habe ich meine schwächeren Tage, und freue mich insgeheim schon wieder auf die ganzen Hundert, oder sogar auf die Tage wo es noch mehr ist. Wie singt Clueso so schön „Die Sonne geht auf, die Sonne geht unter.“ Ein ewiges hin und her aller Parameter des Lebens. Wenn du eine finanzielle Durststrecke durch gemacht hast, gibt es auch wieder bessere tage, wenn du viel party gemacht hast, kommen auch wieder Tage der Einsamkeit usw. Man hat halt immer nur 100 Prozent.

Published in: on 29. Mai 2008 at 9:24 am  Comments (2)  

Erwachsene Männer

gefunden auf bild.de. Ich finds lustig.

Published in: on 28. Mai 2008 at 8:08 pm  Schreibe einen Kommentar  

Urheberrechte

Mal ein interessanter Gedanke, zum Thema Geistiges Eigentum.

Published in: on 27. Mai 2008 at 10:49 pm  Comments (2)  

Das wars

Mein zuhause in den letzten 4 Tagen, war der Marktplatz in Castrop. Es war hart, aber wie immer ein großer Spaß.

 

Published in: on 26. Mai 2008 at 9:36 am  Comments (1)  

Die iToilet

das ultimative Klo für Mac-User

Published in: on 23. Mai 2008 at 8:17 am  Schreibe einen Kommentar  

Indiana Jones IV

War gestern abend im neuen Indiana Jones Film, und war sehr gespannt, ob er seine Erwartungen erfüllt. Es ist eine absolut gelungene Fortsetzung der Reihe, zwar ein wenig überspannt von den Inhalten aber mein Gott, bestes Popkorn-Kino. Absolut sehenswert und Pflichtprogramm für alle Indi Fans. Er schwingt die Peitsche wieder.

Published in: on 22. Mai 2008 at 11:16 am  Schreibe einen Kommentar  

Ohne Worte

Published in: on 18. Mai 2008 at 3:53 pm  Comments (2)  

Letzter Bundesliga Spieltag

Heute geht die Saison mit dem 34.Spieltag zuende. Es war eine lange Saison. Jetzt geht es im Sommer weiter mit der EM in Österreich und Schweiz. Die Bayern haben vor der Saison ca. 70 Millionen in neue Spieler investiert, und Schlußendlich verdient und souverän Meisterschaft und Pokal geholt. Aber was wäre wenn Bremen nicht soviele verletzte gehabt hätte im Laufe der Saison, Stuttgart nicht solche Schwächenphasen gehabt hätte und Schalke sein Potential mal über eine ganze Saison abgerufen hätte. Wären dann die 70 Millionen ausreichend gewesen? Oder ist die Niederlage gegen Zenit Petersburg im Halbfinale die Ernüchterung, oder hatten die Bayern nur einen schlechten Tag. Die neue Saison und das abschneiden der deutschen und europäischen Spieler der Bayern bei der EM werden vielleicht eine Antwort darauf geben.

 

Mir san mir.

Published in: on 17. Mai 2008 at 7:54 am  Comments (1)  

Das (vorläufige) Aufgebot

Der vorläufige EM-Kader der deutschen Nationalmannschaft

Tor: Jens Lehmann, Robert Enke, Rene Adler

Abwehr: Christoph Metzelder, Per Mertesacker, Philipp Lahm, Arne Friedrich, Marcell Jansen, Clemens Fritz, Heiko Westermann

Mittelfeld: Michael Ballack, Thomas Hitzlsperger, Simon Rolfes, Thorsten Frings, Bastian Schweinsteiger, Piotr Trochowski, Tim Borowski, Jermaine Jones, David Odonkor, Marko Marin

Angriff: Miroslav Klose, Lukas Podolski, Mario Gomez, Kevin Kuranyi, Oliver Neuville, Patrick Helmes

Schauen wir mal, wer übrig bleibt, und welche drei noch gehen dürfen.

Ich Tippe auf : Marin, Helmes und Fritz.

Published in: on 16. Mai 2008 at 7:48 pm  Schreibe einen Kommentar  

SMS teurer als Hubble

Bei Heise gelesen, das eine SMS im Vergleich mit dem Datentransfer vom Hubble Teleskop zu Erde Astronomisch teuer ist. Also die pure Abzocke mit dem SMS. Ist eh nur ein Abfallprodukt des Mobilfunks.

Published in: on 15. Mai 2008 at 6:42 pm  Comments (2)  

Pfingsten ohne Regen

Das war doch ein herrliches Pfingstwochenende, kann mich nicht daran erinnern, so ein warmes und trockenes Pfingstwochenende schonmal erlebt zu haben. Das Wetter war herrlich um was zu unternehmen. Am Freitag habe ich eine (Trink)wette verloren, Samstag morgen schön den ganzen Vormittag in der City pendelnd von einem Biergarten in den nächsten verbracht. Dann ne Runde Rad gefahren, und abends noch Grillen gewesen (War allerdings ein wenig frisch). Sonntag dann mit dem Herrn Ex-Dirk einen Ausflug nach D´dorf und Neuss gemacht. Abends noch schön im Garten gesessen, und am Montag draussen gefrühstückt, und den Rest des Tages dann nichts mehr unternommen. Wäre auch zuviel des guten gewesen. Ich kann mich an Pfingsten sonst immer nur an Regen erinnern. Mal schauen wie der Sommer wird, ich hoffe mindestens genauso gut.

Published in: on 13. Mai 2008 at 10:34 am  Schreibe einen Kommentar  

Sponsoren

http://www.youtube.com/watch?v=sgE3qdP1nuU

Ein herrliches Lied, und was sich die Jungs alles einfallen lassen an Antiwerbung. Nett, schauts Euch an.

Mehr von den beiden.

Published in: on 11. Mai 2008 at 7:50 am  Schreibe einen Kommentar  

the battle

Vor ein paar Wochen bin ich mit dem Soulkeeper eine Sportwette eingegangen, die am morgigen Freitag in die Tat umgesetzt wird. Der passioniert Weinschorlen Trinker gegen den Rum-Cola Trinker. Der Soulkeeper soll 6 Havana Club Cola trinken, und ich 9 Weissweinschorlen und 2 Ouzo. Und dann wird geguckt wer noch fit ist. Vertauschte Welten. Anstoß zu der merkwürdigen Wette ist ca. 19 Uhr im gemeinsamen Wohnzimmer (Stammkneipe). Nur gut das ich dabei nicht auch noch ne Schachtel Kippen rauchen muß.

Published in: on 8. Mai 2008 at 9:33 pm  Comments (3)  

Alte Bilder gefunden

Wer kennt es nicht, da räumt man mal wieder ein wenig zuhause auf, und es fällt einem ein Karton mit etwas ältern Bildern in die Hand. So die Tage bei mir geschehen, und was war drin, Bilder vom meinem 30sten Geburtstag. Ist schon faszinierend welche Leute da noch alle zusammen kamen, und mit denen man heute nicht mehr so viel zu tun hat, oder mittlerweile wieder. Auch lustig, wie jung alle da noch waren (immerhin 6 1/2 Jahre her), und die meisten sind auch nicht mehr ganz so rank und schlank wie damals. Was ich auch nicht mehr wußte, wenn ich alles schon so lange als Wegbegleiter in meinem Leben habe. Irgendwie verliert man dabei im Laufe der Zeit den Überblick….Auf die nächsten 36 1/2 Jahre, oder so……. 

Published in: on 8. Mai 2008 at 9:14 am  Schreibe einen Kommentar  

Meister

Meine Jungs haben heute die 21.Meisterschaft perfekt gemacht. Es war ein sehr schlechtes Spiel der Bayern, aber am Ende hat das 0:0 zum Titel, 3 Spieltage vor Schluß gereicht. Jetzt heißt es die 3 restlichen Spiele ordentlich zumachen, um nicht den wettbewerb zu verzerren. Und in der nächsten Saison, Schaun mer mal…….

Published in: on 4. Mai 2008 at 7:06 pm  Schreibe einen Kommentar  

Bahia de Cochinos in Castrop

Gestern war mal wieder Kultur in der Schweinebucht angesagt, ein „Anti Folk Festival“. Ich war sehr gespannt was sich dahinter verbirgt. Als erstes trat Creaky Boards auf, ein Typ der aussieht wie ein aus den 80er übriggebliebener Serienheld, nur das er dafür viel zu jung aussieht. Er spielte Lieder auf nem Glockenspiel und sang dazu, Genial seine Version von „California Girls“ von den Beach Boys, alles sehr melancholisch bis depressiv.

Danach trat Phoebe Kreutz auf, WAU, sie sang und spielte Gitarre. Das Lied über Ihren „Ass“ und über „Tacco Bell“ grandios, sie alleine war den Eintritt von 5€ mehr als Wert. Absolut Genial. Sie überzeugte mit Ihrer Gitarre, und wechselte auch die Rhytmen bei den Liedern, so das keine Langeweile aufkam.

Zum Schluß traten dann ChingChongSong auf. Ein Duett, wo Er Klavier spielte, und Sie sang, oder auf der Säge spielte. Also die beiden konnten was, trafen aber über weite Strecken überhaupt nicht meinen Geschmack.

Im ganzen ein sehr gelungener Abend, mit sehr Interessanter Musik. Danke an die Wirtsleute der Bahia, das Ihr es möglich macht, mal über den Tellerrand zu schauen, in Sachen Unterhaltung und Musik. Nur weiter so. Wenn möglich bin ich wieder dabei.

Published in: on 4. Mai 2008 at 1:35 pm  Comments (2)  

Lego vs. Michael Jackson

Thriller http://de.youtube.com/watch?v=MThEoxSWURA

Published in: on 2. Mai 2008 at 11:31 am  Comments (2)  

Nix ist, mit dem Tripple

Meine Jungs waren heute nicht gut drauf, und haben verloren. International hängen die Früchte halt ein Stück höher.

Published in: on 1. Mai 2008 at 7:12 pm  Comments (1)  

Vatertag und seine Traditionen

Ja, ich spiele seit vielen Jahren immer mit vielen alten Freunden zu Vatertag ne Runde Fußball, mit Würstchen Grillen, Bierchen und Wasser. Es ist immer ein Heidenspass, aber man merkt halt auch das man nicht jünger wird, und die Knochen tun einem auch immer mehr weh. Aber im nächsten Jahr wieder…….Ist halt Tradition.

 

Published in: on 1. Mai 2008 at 12:54 pm  Schreibe einen Kommentar