Viva Espana

die beste Mannschaft des Turniers, und des Finales hat verdient gewonnen, und ist zu Recht Europameister 2008. Gratulation. Vize ist ja auch nicht schlecht, aber mehr wäre auch schön gewesen. Dann halt in 2 Jahren in Südafrika. Es war eine tolle EM mit sehr schönen, offensivem Fußball. Mehr davon.

Published in: on 30. Juni 2008 at 5:11 am  Schreibe einen Kommentar  

Tipp Koenich

Es war einmal vor langer langer Zeit, da fing ich mit ein paar Freunden an, vor großen Fußball Turnier das gesamte Turnier im Vorfeld zu tippen. Ich habe jahrelang schmachvolle Niederlagen erlitten, und durfte immer bezahlen. (Alle gehen zusammen Essen, und der Gewinner zahlt nix.) Jetzt endlich nach jahrelanger Demütigung, und fast am Rande des Ruins gebracht, ist es soweit. Es kann faktisch nichts mehr passieren, diesmal habe ich die Tipprunde gewonnen 🙂 Ich hatte bis auf die Türkei alle anderen Halbfinalisten, und seit dem Sieg der Spanier gegen die Russen auch beide Finalisten, und kann nicht mehr von meinem Thron als diesmaliger Tipp Koenich gestossen werden. Ich wusste doch, das sich irgendwann mal mein fußballerischer Sachverstand durchsetzen würde 😉 Freue mich schon riesig aufs Futtern. Es darf mir gehuldigt werden. 😉

Published in: on 27. Juni 2008 at 10:34 am  Schreibe einen Kommentar  

Finale Oho

Am Ende zählt nur das Ergebniss. Meine Hochachtung vor den Türken, das sie es so weit geschafft haben. Sie können erhobenen Hauptes wieder nach Hause fahren. Für mich die Überraschungs Mannschaft bei dieser EM. Mal gucken wer noch ins Finale kommt.

Published in: on 26. Juni 2008 at 5:21 pm  Schreibe einen Kommentar  

Sauna

Ich war heute mal wieder nach längerer Zeit in der Sauna. Habe mit einer guten Freundin einen Wellnesstag eingelegt, und wir waren im Maritimo. Ein herrlicher unbeschwerter Tag. Perfekt. Heute abend noch der erwartete Sieg und alles ist in Ordnung. …schland.

Published in: on 25. Juni 2008 at 3:55 pm  Comments (2)  

Wenn er mich blogt, dann ich Ihn auch

Heute gesehen das mich der Ricardo geblogt hat als Seoflanke 12. Wer mehr wissen will, folgt dem link.

Published in: on 24. Juni 2008 at 3:57 pm  Schreibe einen Kommentar  

Fussball Unser (zum Halbfinale)

Poldi unser im Strafraum,
gewürdigt werde Dein Einsatz.
Dein Paß komme.
Dein Tor falle, wie in Klagenfurt so in
Basel.
Unser spieltägliches Tor gib uns heute.
Und vergib uns unseren Gesang,
wie auch wir vergeben unsern
Schiedsrichtern.
Und führe uns nicht ins Abseits,
sondern erlöse uns von den Türken.
Denn Dein ist der Ball und das Tor und die
Torgefährlichkeit in Ewigkeit.
Amen

 

hat mir der baschtl per studivz geschickt.

Published in: on 24. Juni 2008 at 3:35 pm  Schreibe einen Kommentar  

Suchbegriffe bei Blogs

Es wurde ja schon viel und oft geschrieben, mit welchen Suchbegriffen die Leute auf das einzelne Blog gelotst werden. Aber heute habe ich ein wenig Angst bekommen. „in die moppen hauen“ stand bei den Suchbegriffen zu meinem Blog. Liebes M, wer will dir da was an tun? Das geht zu weit. Auf den Lukas hauen ist schon schlimm genug, aber „in die moppen hauen“! Nein, ohne mich.

Published in: on 19. Juni 2008 at 9:54 am  Comments (3)  

Madagaskar 2 Trailer

Sie kommen wieder ins Kino, die Helden aus Madagaskar.

Hier der erste Trailer.

I like to move it.

Published in: on 19. Juni 2008 at 9:49 am  Comments (5)  

Viertelfinale

das deutsche Minimalziel ist gestern erreicht worden. Nach dem fulminaten Spiel gegen Polen, und der Niederlage gegen Kroatien, gestern auch mit einer Minimalleistung gegen Österreich. Naja, geschafft. Aber Autokorsos durch deutsche Innenstädte nach dem Spiel, ist wie klatschen wenn der Wirt dir ein Bier zapft. Das war zu erwarten, und entspricht keiner wirklichen Leistung. Ohne dem Wirt nahe treten zu wollen. 🙂

Published in: on 17. Juni 2008 at 1:48 pm  Comments (1)  

Neues Cordoba, oder hauen wir sie wech…….

Mal gespannt wie die Jungs sich heute abend in Wien anstellen, wenn es gegen die Österreichische Nationalelf geht. Ich möchte hier nicht beleidigen oder groß drauf rum hauen auf die Österreicher, das haben schon zuviele gemacht. Möge der bessere heute abend gewinnen, und ich hoffe es wird ein schönes Spiel.

Published in: on 16. Juni 2008 at 2:09 pm  Schreibe einen Kommentar  

Windows Vista

Mein Unternehmen ist u.a. Dienstleister bei einem namhaften Kunden in Deutschland. Und dieser Kunde hat sich wohl dazu durchgerungen, Windows Vista ab 2009 bei seinen Mitarbeitern auszurollen. Jetzt müssen wir, die den Kunden supporten, unserer Firma nur noch nahe bringen, das wir eine gescheite Schulung für Vista kriegen, und nach Möglichkeit auch noch auf Deutsch. Schauen wir mal was dabei rum kommt, zumindest wir Leute vor Ort haben alle schonmal die gleiche Meinung. Mal gucken ob das Management diese auch mit uns trägt. Bleibt spannend, werde informieren.

Published in: on 16. Juni 2008 at 2:07 pm  Schreibe einen Kommentar  

„Favoritensterben“

Der Europameister ist raus bei der EM, der Weltmeister und der Vizeweltmeister sind kurz davor. Der eine Gastgeber ist raus, und der Co-Gastgeber ist auch fast weg. Was wurde vor der EM nicht alles erzählt, von Geheimfavoriten und Geh-Heim-Favoriten. Bis jetzt haben die Portugiesen und die Spanier ihr Soll erfüllt, und die Niederländer sind die große Überraschung. Aber schauen wir mal wer weiterkommt wenn der spannende Teil der KO-Spiele beginnt. Das war schon immer der schnelle Tod von sogenannten Favoriten. Die Russen und Türken haben bisher auch enttäuscht, von dem Spiel der Deutschen gegen die Kroaten ganz zu schweigen.

Published in: on 15. Juni 2008 at 8:04 am  Schreibe einen Kommentar  

Chicago Cubs

Die Cubbies machen mir momentan ein wenig Angst. Nicht nur das Sie Ihre Division souverän anführen, nein Sie sind zur Zeit die stärkste Baseball Mannschaft mit einer Qoute von .632. D.h. Sie haben bisher 63,2% all Ihrer Spiele gewonnen. Jetzt nur nicht schwächeln, und den September heil überstehen (Das ist der Monat wo Sie sonst immer abkacken.). Und dann wird es vielleicht nach 1907 und 1908 etwas mit der dritten Weltmeisterschaft im Baseball. Daumen drücken.

Published in: on 14. Juni 2008 at 8:45 pm  Schreibe einen Kommentar  

Wohnzimmer geschlossen

Es ist Samstag abend, und in meiner Stammkneipe ist heute Geschlossene Gesellschaft. Nicht das man einen Tag ohne sie nicht auskommt, oder das man jeden Samstag abend nur dort verbringt. Aber es macht irgendwie einen Unterschied ob man selber die Option hat hin zu gehen, oder nicht. Was solls, morgen ist ja wieder normal auf, aber komisch ist schon.

Published in: on 14. Juni 2008 at 8:33 pm  Schreibe einen Kommentar  

JPMCCC 2008

dahinter verbirgt sich der J.P. Morgan Chase Corporate Challenge. Es ist der größte Lauf der Welt. gestern waren 74.000 Läufer am Start, und ich war einer davon. Ein kolossales Erlebniss, mit sovielen Menschen darauf zu warten das man 5,6 Km läuft. Es ist ein Firmenlauf, es waren insgesammt über 9000 Firmen am Start. Aus meiner Firma waren 100 Läufer dabei, und wir gehörten zu den kleineren Gruppen. Im Zielbereich waren 30 Meter lange Tische mit Bergen von Bananen aufgestellt. Ich habe für die Strecke 42 Minuten gebraucht. Ich habe noch nie soviele Menschen gleichzeitig laufen gesehen.

Published in: on 12. Juni 2008 at 9:45 am  Schreibe einen Kommentar  

Kölner Rumkontor

ich war da, beim Kölner Rumkontor. Ein sehr schöner Laden. Man hätte auch das eine oder andere probieren dürfen, aber ich war aufgrund des Vortages nicht dazu in der Lage. beim nächsten Mal. So, oder so ähnlich muß das Rumparadies aussehen.

 

Published in: on 10. Juni 2008 at 11:00 am  Comments (1)  

Europameisterschaft 2008

Ja, morgen ist es endlich soweit, sie beginnt, die Euro 2008 in den Ländern Österreich und Schweiz. Bin mal gespannt, wer das Turnier gewinnt, und wie das ganze Turnier so abläuft. Treten wieder irgendwo Hooligans auf, oder wird es friedlich, kommen die Deutschen über die Vorrunde hinaus, oder sogar ins Finale. Was ist mit den ganzen Stars, Ribery, Christian Ronaldo, Luca Toni, Ballack, Van der Vaart. Wer wird der Winner dieses Turnieres. Gewinnen die Österreich überhaupt ein Spiel, oder holen sie einen Punkt. Das werden uns die nächsten drei Wochen zeigen, und dann ist der ganze Spuk schon wieder vorbei. Aber erstmal, rollt der Ball wieder, das ist die Hauptsache. Und wenn noch einer das Turnier gewinnt, der schönen und fairen Fußball spielt, das wärs doch. Schade das diesmal die Engländer dabei sind, es ist zu schön wenn sie durchs Elfmeterschießen rausfliegen. Auf ein Spiel Deutschland – Türkei kann ich jedenfalls verzichten, egal wann bei einem Turnier. Das wäre eine zu Heiße Kiste finde ich.

Published in: on 6. Juni 2008 at 10:37 am  Schreibe einen Kommentar  

S O M M E R

Ach ist das Wetter nicht herrlich. Man kann draussen sitzen, alle sind gut gelaunt, langsam entsteht Mediteranes Flair in deutschen Fußgängerzonen, die Kleidung wird knapper. Wenn man nachts noch durch schlafen könnte, wäre es perfekt. Aber wir jammern nicht. Mach weiter so, Sommer 2008. Naja kleiner Wehrmutstropfen sind die heftigen Gewitter, aber im Vergleich zu dem was Wettertechnisch auf der Welt abgeht, kann man auch das vernachlässigen. Ich glaube der liebe Gott ist Fußballfan, bei der WM 2006 war das Wetter auch gut 😉

Published in: on 4. Juni 2008 at 5:21 am  Schreibe einen Kommentar  

EURO 2008

Jetzt startet ja endlich die Euro bei den Alpenländlern, und das erste Spiel mit deutscher Beteiligung ist am Sonntag. Da habe ich aber Karten für „THE POLICE“ in Düsseldorf. Dürfen sich solche Termine eigentlich überschneiden? Ich gucke höre mir die Polizisten an, die Deitschen gewinnen auch ohne mich gegen die Polen. Aber ärgerlich ist es schon das beides an einem Tag ist.

Published in: on 3. Juni 2008 at 3:54 pm  Comments (2)  

tragende Rolle

Am Sonntag bei einem Umzug helfen dürfen, von einer Freundin, die in das Haus eingezogen ist wo ich als kleines Kind aufgewachsen bin, und wo meine Eltern noch heute wohnen. Wollte natürlich die Standardfrage bei Umzügen stellen, „Ob die neue Wohnung einen Aufzug hat“, bevor mir der Umstand wieder bewusst wurde. Nur gut das es Tauwetter für dicke war. Naja viel Wasser verloren, und die Arme sind heute auch schwer. Heute noch bei ner Wohnungsauflösung mitgeholfen, und viel kälter war es auch nicht.

Published in: on 2. Juni 2008 at 7:39 pm  Schreibe einen Kommentar