Hancock

War heute im Kino mir den neuen Film mit Will Smith, Hancock angucken. Ein toller Film, der sehr kurzweilig ist. Hier wird mal gezeigt das es ein „Superheld“ nicht immer leicht hat, und das auch er Probleme haben kann. Grandiose Schauspieler, interessante Story, tolle Tricks. Bestes Popkorn Kino. Nur zu empfehlen. Für alle die im Kino gut unterhalten werden wollen.

Advertisements
Published in: on 4. Juli 2008 at 10:59 pm  Comments (2)  

The URI to TrackBack this entry is: https://koenich.wordpress.com/2008/07/04/hancock/trackback/

RSS feed for comments on this post.

2 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Habe Freitag Nacht die erste Hälfte im Original gesehen. Da kommt Will Smith in seiner Rolle noch 4mal so gut zur Geltung. Allein schon wegen der herrlich, schwarzen „Gossensprache“. Toll. Freue mich auf die zweite Hälfte!

    Bisherige Lieblingsszene: Der Vorstadtbengel der ihn wiederholt „Asshole“ nennt und dafür eine … sagen wir … „Freiflugstunde“ bekommt. Wenn ich „Superheld“ wäre… ihr wüsstet… 😉

  2. Ja, das ist mit eine der geilsten Szenen in dem Film. Das hat wohl schon jeder mal von uns machen wollen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: