Bahia die nächste

Gestern abend war erneut ein Konzert in der Schweinebucht. Diesmal war Julia Noack da, eine junge Songwriterin aus Berlin. Sie bot Lieder Ihres Debütalbums an. Sehr eingängige Lieder, die einem im Ohr hängen bleiben. Der Stil ist schwer zu beschreiben, da ist von allem etwas drin, Folk, Indie, Pop, Country. Eine sehr nette sympathische junge Frau, die wenn Sie Ihrer Musik Treu bleibt, bestimmt noch von sich hören machen läßt. Das ganze mal wieder für einen kleinen Obulus von nur 3 €. Was will man mehr. Okay eventuell am Wochenende und ohne Bereitschaftsdienst, dann könnt man sich auch an der Rum Auswahl schadlos halten.

Advertisements
Published in: on 5. September 2008 at 7:33 am  Comments (6)  

The URI to TrackBack this entry is: https://koenich.wordpress.com/2008/09/05/bahia-die-nachste/trackback/

RSS feed for comments on this post.

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Du musst ja nicht immer trinken 😉 Schön das es Dir gefallen hat.

    Schönen Gruß

    Kriete

  2. Entweder ich habe den „vollen Spaß“, oder nicht. Nein, spaß bei seite vielen Dank für Eure Bemühungen das Ihr immer wieder neue und interessante Leute in Eure Bahia holt. Weiter So.

  3. meine meinung: frau noack kann nur ein lied, aber das in 30 variationen.

  4. Frau Noack lieferte eine sehr abwechslungsreiche Show! Und das Album ist auch klasse! Ich freue mich sehr auf weitere Konzerte!
    Weil die lieder so schön eingängig sind…und so voller Bedeutung!

  5. schön eingängig? [was für einen nichtanspruch muss man an musik haben]…

  6. @exdirk, Das schöne an der Musik ist doch, das jedem was anderes gefällt. Und jeder hat auch einen anderen Anspruch an die Musik die ihr hört.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: