Adventszeit

Das Jahr 2008 neigt sich dem Ende zu, und wir befinden uns wieder in der Adventszeit. Zeit um sich zu besinnen, und ein wenig Gas aus allem Treiben zu nehmen. Zeit für Freunde und Familie vorhalten, mit Arbeitskollegen Essen gehen und und und. Ein wenig Revue passieren lassen, habe ich meine Ziel für 2008 erreicht, wie sehen meine Ziele für 2009 aus. Glühwein trinken, Plätzchen backen, vielleicht mal einen Gottesdienst besuchen, und vieles mehr.

Ich wünsche allen eine friedliche und besinnliche Adventszeit.

Advertisements
Published in: on 2. Dezember 2008 at 4:34 pm  Comments (1)  

The URI to TrackBack this entry is: https://koenich.wordpress.com/2008/12/02/adventszeit/trackback/

RSS feed for comments on this post.

One CommentHinterlasse einen Kommentar

  1. Advent, Advent…ja, ja… 2008, rückblickend betrachtet…nee! Hoffentlich habe ich nicht zu viel Zeit darüber zu (be)sinn(ier)en 😉 Mein Jahr begann mit erreichen eines Zieles das ich mir allerdings, wie jedes Jahr, erst Anfang des Jahres gesetzt hatte (um dieser „Silvester-Pseudo-Magie“ zu entgehen). Dieses war aber nicht von Dauer und wurde mir im Sommer wieder genommen. Während dieser Zeit hab ich einige (negativen) Dinge mitmachen müssen und die zweite Hälfte des Jahres gestaltete sich bis auf Eines (neuer Job)auch nicht besser. Möchte auf aktuelle Ereignisse in meinem Leben auch nicht näher eingehen , nur soviel dass mein neuer Lieblingssatz lautet: „was kann denn jetzt noch kommen“
    Für 2009 nehme ich mir vor.. mir keine Ziele zu setzten. Dann hat man auch keine Erwartungen die entäuscht werden können! Ich weiss, das klingt alles sehr negativ aber keine Sorge, ich gehe mit guten/positiven Gedanken und Wünschen ins neue Jahr (wie jedes Jahr). That’s Life!
    LG Jessi


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: