Und die Kapelle rumtata

achtet auf den Drummer, so ab der Hälfte etwa.

Published in: on 31. Mai 2010 at 10:34 am  Comments (1)  

Schwerin nicht nur ein Ortsteil von Castrop

War das WE auf Städtetour, in der Landeshauptsatdt vom Mecklenburg-Vorpommern, Schwerin. Sehr schön, eine schöne tolle Stadt wo es vieles zu erleben gibt. Große Seen direkt in Stadtnähe, ausgebaute Rad- und Wanderwege, kulturelle Sehenswürdigkeiten, und eine Menge nette Leute. Danke Schwerin es war schön bei dir. Gestern nachhause gekommen, 250 Mails und über 100 Blogbeiträge in meinem Reader…. mal schauen wann die drei Tage elektronisch verarbeitet sind. macht mir zumindest ein wenig Angst vor nächster Woche, da geht es nach Barcelona für fünf Tage, freu.

Published in: on 31. Mai 2010 at 9:40 am  Schreibe einen Kommentar  

Ölkatastrophe

Gefunden bei der IG Metall.

Ein wenig Makaber, aber wer weiß mit was für Ideen die noch kommen werden.

Published in: on 27. Mai 2010 at 9:24 am  Schreibe einen Kommentar  

Ein bischen Frieden

Published in: on 24. Mai 2010 at 11:43 pm  Comments (4)  

Das war dann wohl nichts

Inter Mailand hat das diesjährige Finale der UEFA Champions League gewonnen. Der FC Bayern kann auf eine ruhmreiche Saison zurück blicken. Meister, Pokalsieger und Finalist. Man braucht ja noch Ziele für die neue Saison.

Glück Auf Jungs, bin Stolz auf Euch.

Published in: on 23. Mai 2010 at 9:12 am  Comments (1)  

29 Gebote eines Computertechnikers

1. Wenn jemand von der EDV-Abteilung sagt, dass er gleich vorbeikommt, melde Dich vom System ab und geh einen Kaffee trinken. Es ist für uns kein Problem, uns 700 Paßwörter zu merken.

2. Wenn Du uns rufst um Deinen Computer von einem ins andere Büro zu tragen, vergewissere Dich, dass er unter Tonnen von Postkarten, Kinderbildern, Stofftieren, vertrockneten Blúmen und Kinderkritzelein begraben ist. Wir haben kein eigenes Leben und wir lieben es, tief unter dem Müll in irgend etwas glibberiges von Dir zu greifen.

 3. Wenn Du von der EDV-Abteilung eine E-Mail mit höchster Dringlichkeit bekommst, lösche sie sofort. Wahrscheinlich testen wir nur die öffentlichen Mailverteiler.

4. Wenn ein EDV-Mitarbeiter an seinem Schreibtisch sein Mittagessen verzehrt, gehe direkt zu ihm, überschütte ihn mit Vorwürfen und Deinem Computerproblemen und erwarte von ihm, dass er sofort antwortet. Wir existieren einzig um zu dienen und wir denken immer nur an die Reparatur von Computern.

5. Wenn sich ein EDV-Mitarbeiter ein Mineralwasser holt, oder er eine Zigarette raucht, frag ihn irgend etwas über Computer. Der einzige Grund warum wir Mineralwasser trinken, oder rauchen ist, dass wir nach Usern suchen, die weder E-Mail, noch Telefon besitzen.

6. Wenn du einen EDV-Mitarbeiter per Telefon direkt anrufst, drücke die 5 um die automatische Begrüßung zu umgehen. In der Dir mitgeteilt wird das der Mitarbeiter zur Zeit im Urlaub ist. Spreche deine Nachricht auf den Anrufbeantworter und warte exakt 24 Stunden, bevor Du eine Beschwerde per E-Mail direkt an den Vorgesetzten schickst, weil Dich niemand zurückgerufen hat.

7. Wenn der Fotokopierer nicht funktioniert, ruf die EDV-Abteilung. Schließlich ist da auch Elektronik drin, oder ….?

8. Wenn Du Zuhause beim Verbindungsaufbau per Modem eine Fehlermeldung wie: „Kein Wählton“ oder „No Dial Tone“ bekommst, ruf die EDV-Abteilung. Wir können sogar Telefonprobleme von hieraus lösen.

9. Wenn irgend etwas mit Deinem Privat-PC nicht in Ordnung ist, stell ihn auf einen Stuhl oder Tisch in der EDV-Abteilung. Hinterlasse keinen Namen, keine Telefonnummer und vor allem keine Beschreibung des Problems. Wir lieben es, ein gutes Rätsel zu lösen.

10. Wenn Du einen EDV-Mitarbeiter am Telefon hast, der mit Dir durch die Menüs geht um einen Eintrag zu ändern, lies Zeitung oder tu irgend etwas anderes. Wir wollen nicht wirklich, das Du etwas tust; wir lieben es, uns selbst reden zu hören.

11. Wenn wir ein Training für die nächste Version des Betriebssystems anbieten, fühle Dich nicht belästigt. Wir werden da sein um Dein Händchen zu halten, wenn es vorbei ist.

12. Wenn der Drucker nicht drucken will, sende den Druckauftrag 20 mal. Druckaufträge verschwinden nämlich ohne jeden Grund im Nirgendwo.

13. Wenn der Drucker nach 20 Versuchen immer noch nicht drucken will, sende den Druckauftrag an alle 68 Drucker in der Firma. Einer von ihnen wird schon drucken…..

14. Benutze nie die Online-Hilfe (das ist die Hilfe, die von jedem Programm angeboten wird…) Das ist etwas für Schwächlinge.

15. Wenn Du irgendeinen Computerführerschein bei der VHS, oder ähnlichem machst, geh ruhig in der Abteilung rum und „verbessere“ Treiber und Programme auf Deinem und auf allen Rechnern Deiner Mitarbeiter. Wir sind dankbar für die Überstunden die wir haben, wenn wir bis 3:00 Uhr morgens die Probleme beheben müssen.

16. Wenn ein EDV-Mitarbeiter um 12:30 Uhr Deinen Computer repariert, mach Mittag und achte darauf, dass er mitbekommt wie lecker das Essen schmeckt. Wir arbeiten besser, wenn uns vor Hunger ein wenig schwindelig ist.

17. Danke uns niemals. Wir lieben die Arbeit UND wir werden dafür bezahlt!

18. Wenn Dich ein EDV-Mitarbeiter fragt, ob Du irgendeine neue Software auf deinem Rechner installiert hast, LÜGE! Es geht niemanden etwas an, was auf Deinem Rechner ist.

19. Wenn das Mauskabel droht, Deine Kaffeetasse umzuwerfen, heb Deinen Monitor an und quetsch das Kabel darunter ein. Mauskabel sind ausschließlich dafür entworfen worden um 20 kg Monitorgewicht zu ertragen.

20. Wenn die Leertaste auf Deiner Tastatur nicht mehr funktioniert, mach das neue Mailprogram oder etwas anderes dafür verantwortlich. Übrigens: Tastaturen arbeiten wesentlich besser, wenn sich Brotkrümmel, Kaffe oder dicke Tropfen klebrige Cola unter den Tasten befinden.

21. Wenn Du von einem Program eine Nachricht mit dem Text: „Sind Sie sicher“, oder „Are you sure“ erhältst, klick so schnell wie möglich auf den „Ja“ oder „Yes“ – Button. Verdammt, wenn Du nicht sicher warst, würdest Du das ja nicht tun, oder?

22. Fühle Dich völlig frei Dinge zu sagen wie: „Ich weiß überhaupt nichts über diesen Computer Dreck“. Es ärgert und überhaupt nicht, wenn man unseren recht anspruchsvollen Bereich, als Dreck bezeichnet.

23. Wenn der Toner eines Druckers gewechselt werden muß, ruf die EDV- Abteilung. Einen Toner zu wechseln ist eine äußerst komplexe Angelegenheit und die Druckerhersteller erwarten, dass diese Aufgabe nur von professionellen Ingenieuren mit einem Doktor in Nuklear-Physik durchgeführt wird.

24. Wenn irgendwas mit Deinem Computer nicht stimmt, sag Deiner Sekretärin das sie die EDV-Abteilung anrufen soll. Wir lieben das Spielchen, mit einer dritten Person ein Problem zu klären von dem Sie absolut nichts weiß.

25. Wenn Du per E-Mail eine 30 Megabyte große Datei erhältst, sende sie mit höchster Priorität an jeden Mitarbeiter der Firma. Wir haben unendliche Massen an Festplattenspeicher und Rechnerkapazitäten auf unsere, Mail-Server.

26. Denke niemals daran, große Druckaufträge in kleine aufzuteilen. Gott verbietet es, irgend jemand anderem zu gestatten, auch zu drucken.

27. Wenn Du am Samstag einen EDV-Mitarbeiter im Supermarkt triffst, frag ihn irgend etwas über Computer. Wir arbeiten 24 Stunden an 7 Tagen die Woche und darum auch im Supermarkt am Wochenende.

28. Wenn Dein Sohn ein Informatikstudent ist, lass ihn am Wochenende in die Firma kommen, damit er seine Projekte an Deinem schnellen Büro-PC machen kann. Wir werden da sein, wenn seine illegale Kopie von Visual Basic 6.0 die Finanzbuchhaltung abstürzen lässt.

29. Wenn Du uns Deinen brandneuen Privat-PC ins Büro bringst, um ihn kostenlos von uns reparieren zu lassen, sag uns wie dringend wir ihn reparieren müssen, damit Dein Sohn ganz schnell wieder Doom, Quake oder Moorhuhn spielen kann. Wir werden sofort mit der Reparatur beginnen, da wir jede Menge Zeit haben.

Published in: on 21. Mai 2010 at 2:24 pm  Comments (1)  

Happy Birthday „Big Tits Of America“

Das Güldene M wird 70.

MC Dreck, Zum Goldenen M, The Big Tits of America, Zum Schotten, Klassisch Amerikanisch. Alles Namen die das verzehren von gebratenem Fleisch von MC Donalds bezeichnen. Guckt Euch die Bilder in dem Link an. 30.000 Moskauer die bei der Eröffnung Schlange gestanden haben, Wahnsinn.

Published in: on 17. Mai 2010 at 5:34 am  Schreibe einen Kommentar  

Titel Nr.2

Jawohl, gestern haben die Bayern souverän das DFB Pokalfinale gegen Bremen gewonnen. Ein schönes 4:0 gegen den alten Erzfeind. Das hat richtig Spaß gemacht zu gucken. Die Bayern haben durch das Double ihre nationale Überlegenheit demonstriert. Mal schauen wie das am nächsten Samstag auf der Internationalen Bühne aussieht. Ob Titel 3 dazu kommt. Bin gespannt……

Published in: on 16. Mai 2010 at 2:54 pm  Schreibe einen Kommentar  

Zitat des Tages

Beim anschauen von Handybildern mit Möpsen sagte der Soulkeeper Ich finde Möpse süß, aber hässlich.“

Sehr schön.

Published in: on 14. Mai 2010 at 10:53 pm  Comments (2)  

Lebenserwartungrechner

http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/herz/test/lebenserwartungsrechner-werden-sie-100-jahre-alt_aid_363828.html

bei mir kam 49,7 Jahre raus. Also in knapp 11 Jahren wissen wir dann ob der was taugt 😉

Published in: on 10. Mai 2010 at 5:34 am  Comments (5)  

Fressmarathon

Was für ein Wochenende….

Am Freitag hat eine gute Freundin ihren Geburtstag im Sushi Restaurant in Bochum gefeiert. Erstmal ein paar Sushis, eine Miso-Suppe und noch ein Dessert bestellt. Uih so ein paar Sushis können aber ganz schön sättige.

Am Samstag dann mit ein paar Freunden beim hiesigen Griechen verabredet gewesen. Zaziki mit Brot, Fetakäse gebacken mit Krabben, Lammfilet-Spiesse mit Knoblauchkartoffeln (die Kartoffeln sind ein Traum), und zum Abschluß noch das Metaxxa Dessert. Klar überfressen. Das Dessert war aber auch Hammer, (für 2 Personen) 4 Kugeln gemischtes Eis, 2 Stücke Tiramisu, 4 Teigtaschen gefüllt mit Honigsirup und eine Portion Panna Cotta.

Und heute am Sonntag steht noch das Spargelessen in der Stammgastronomie an……

Nächste Woche wird mal weniger gegessen, geht ja sonst gar nicht.

Aber lecker war es trotzdem 🙂

Published in: on 9. Mai 2010 at 9:30 am  Schreibe einen Kommentar  

Daumen drücken, heute !!!!!

Update

Leider hat es für den Klassenerhalt für die Bochumer Jungens nicht gereicht 😦

Published in: on 8. Mai 2010 at 9:32 am  Schreibe einen Kommentar  

Fundstück der Woche

http://www.spiegel.de/sport/fussball/0,1518,693321,00.html

Tor: Hans-Jörg Butt (Bayern München), Manuel Neuer (Schalke 04), Tim Wiese (Werder Bremen) Verteidigung: Dennis Aogo (Hamburger SV), Holger Badstuber (Bayern München), Andreas Beck (TSG Hoffenheim), Jérôme Boateng (Hamburger SV), Arne Friedrich (Hertha BSC Berlin), Marcell Jansen (Hamburger SV), Philipp Lahm (Bayern München), Per Mertesacker (Werder Bremen), Serdar Tasci (VfB Stuttgart), Heiko Westermann (Schalke 04) Mittelfeld: Michael Ballack (FC Chelsea), Sami Khedira (VfB Stuttgart), Toni Kroos (Bayer Leverkusen), Marko Marin (Werder Bremen), Mesut Özil (Werder Bremen), Bastian Schweinsteiger (Bayern München), Christian Träsch (VfB Stuttgart), Piotr Trochowski (Hamburger SV) Angriff: Cacau (VfB Stuttgart), Mario Gomez (Bayern München), Stefan Kießling (Bayern Leverkusen), Miroslav Klose (Bayern München), Thomas Müller (Bayern München), Lukas Podolski (1. FC Köln).

Published in: on 6. Mai 2010 at 12:07 pm  Schreibe einen Kommentar  

Stern des Süden

FC Bayern, Deutscher Meister, ja so heißt er mein Verein.

Glückwunsch, mit der 22.Deutschen Meisterschaft wurde heute, ein Spieltag vor Schluß schonmal eine Saison gekrönt die noch zu einer der größten in der Vereinsgeschichte werden kann.

Schaun mer mal.

Die Zahlen zum Bochum-Spiel:

3 Tore hat Thomas Müller gegen Bochum erzielt. Es waren seine Saisontreffer 11 bis 13 und der erste Dreierpack seiner Bundesligakarriere.

3 Punkte und 17 Tore beträgt der Vorsprung des FC Bayern vor dem letzten Spieltag auf Verfolger Schalke 04. Seine 22. Meisterschaft ist dem Rekordmeister somit nur noch rechnerisch zu nehmen.

12 Mal traten die Bayern in dieser Saison nach einem Champions-League-Spiel in der Bundesliga an, 12 Mal hat der FC Bayern nicht verloren (7 Siege, 5 Unentschieden).

22 Bundesligaspiele in Folge hat der FC Bayern mittlerweile immer mindestens ein Tor erzielt.

18 Aluminiumtreffer der Bayern sind Ligaspitze. Gegen Bochum war Mario Gomez im Pech, als er kurz vor Schluss den Ball an die Latte lenkte.

40 Punkte holte der FC Bayern in dieser Saison in der Allianz Arena. Damit ist der Rekordmeister das heimstärkste Team der Saison vor Bayer 04 Leverkusen (38 Punkte). Gegen Bochum feierte der FCB den zwölften Heimsieg (4 Remis, 1 Niederlage).

Zum 50. Mal trat der FC Bayern gegen Bochum unter Chefcoach Louis van Gaal an. Der Holländer feierte dabei seinen 31. Sieg. In allen Pflichtspielen in der Startelf stand Philipp Lahm, der in dieser Saison noch keine Bundesligaminute verpasste.

68 Prozent Ballbesitz, 55 Prozent gewonnene Zweikämpfe, 20:10 Torschüsse und 17:3 Flanken zeugten gegen Bochum von der Dominanz des FC Bayern.

119 Ballkontakte hatte Bastian Schweinsteiger gegen Bochum – einmal mehr eine Klasse für sich.

Sein 150. Bundesligaspiel absolvierte Mario Gomez gegen Bochum. Sein 75. Ligatreffer wurde ihm aber knapp verwehrt (siehe oben).

1.173.000 Zuschauer strömten in dieser Bundesligasaison in die Allianz Arena, alle 17 Heimspiel waren mit 69.000 Zuschauern ausverkauft. Saisonübergreifend waren die letzten 115 Ligaspiele (zuhause und auswärts) des FC Bayern ausverkauft, eine einmalige Serie in der Bundesliga-Geschichte.

Published in: on 1. Mai 2010 at 9:03 pm  Comments (1)  

Zitat des Tages

„Damals hieß WLAN noch, dass man sich gegenseitig Disketten zugeworfen hat.“

grindcrank

Magnus Niemann

gefunden bei: Anke Gröner

Published in: on 1. Mai 2010 at 5:32 pm  Schreibe einen Kommentar