25 Jahre

Gestern, am 01. September hatte ich mein Díenstjubiläum. 25 Jahre ist eine verdammt lange Zeit. Vom rechtlichen her, bin ich seit 25 Jahren bei der gleichen Firma beschäftigt. Aber im Original sieht das ein wenig anders aus.

– 1987-1993 Krupp Stahl 6 Jahre,

– 1993-1997 KruppHoesch Stahl 4 Jahre,

– 1997-1999 ThyssenKrupp Stahl 2 Jahre,

– 1999-2004 Triaton GmbH (ThyssenKrupp Tochter) 5 Jahre,

– 2004-heute HewlettPackard 8 Jahre.

– Ausbildung als Energieelektroniker 3 Jahre,

– Arbeiten als Kommunikationselektroniker 9 Jahre,

– Arbeiten als PC-Endgeräte Techniker 7 Jahre,

– Teamleiter für Telekommunikation und PC-Endgeräte 5 Jahre ,

– Deal Implementation Manager seit Dezember 2011.

Aber im Grunde sitze ich immer noch am gleichen Arbeitsplatz. 2 Fusionen, 2 Ausgliederungen, unzählige Personalabbaumaßnahmen überlebt. Den 6. Chef überlebt, damals waren wir 25 Mitarbeiter nur für das Werk von Krupp in Bochum, heute sind es noch insgesamt 22 Mitarbeiter für Dortmund, Bochum, Essen, Duisburg (von Ost nach West). Man zählt immer noch zu den jüngsten in seinem Bereich, wiederum auch mittlerweile zu den „alten Hasen“. 25 bewegte Arbeitsjahre, mal schauen was in den nächsten 25 passiert. Bei einem derzeitigem Renteneinstiegsalter von 67 Jahren, habe ich noch 26 und ein bisschen vor mir. Noch nicht einmal Halbzeit.

Glück Auf

Published in: on 2. September 2012 at 10:49 am  Schreibe einen Kommentar  

The URI to TrackBack this entry is: https://koenich.wordpress.com/2012/09/02/25-jahre/trackback/

RSS feed for comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: